Theater EigenArt

wurde 1995 als freies Tourneetheater gegründet und ist in Neuhaus/Inn in der Nähe von Passau in Niederbayern beheimatet.

Theater EigenArt spielt hauptsächlich Theater für Kinder und Jugendliche,
das auch immer Erwachsene anspricht.

Für die künstlerische Leitung, Organisation und Theaterpädagogik ist
Gerhard Bruckner verantwortlich. In den letzten Jahren entwickelte sich eine enge künstlerische Zusammenarbeit mit der Musikerin und Schauspielerin Gerlinde Feicht.

Neben vielen Gastspielen im bayerischen und deutschsprachigen Raum gastierte Theater EigenArt bereits in Österreich, Belgien, Rumänien, Kasachstan und Kirgisien.

Gerhard Bruckner wurde 2011 mit dem Kulturpreis Bayern der Bayernwerk AG
und des Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
und 2008 mit dem Kulturpreis des Landkreises Passau ausgezeichnet.

Seit 2014 ist Gerhard Bruckner Lehrbeauftragter für »Schulspiel/Szenisches Spiel« an der Professur für Kunstpädagogik/Ästhetische Erziehung der Universität Passau.

T
heater EigenArt ist es ein Anliegen:

  • Theatererlebnisse zu schaffen, die berühren und sich ins Leben einmischen;
  • theatralische Projekte zu initiieren, die der ländlichen Struktur Rechnung tragen und diese zum Inhalt haben;
  • Experimente fern ab von gewohnten Theaterereignissen zu wagen;
  • in Zusammenarbeit mit Künstlern/Künstlerinnen anderer Disziplinen und interessierten Menschen ungewohnte Seh- und Erlebniswelten zu kreieren.

Neben den Theaterstücken beinhaltet unser Angebot Regieaufträge, theaterpädagogische Projekte unterschiedlichster Art und StelzenMaskenWalkActs.

Zusammenarbeit:
R
egie(Gäste): Joseph Berlinger, Lotte Llacht
Christine Ruis (Mitbegründerin v. Theater EigenArt)
F
otos und Graphik-Design: Rudolf Klaffenböck

Theater EigenArt ist Mitglied im Verband Freie Darstellende Künste Bayern e.V.
G
erhard Bruckner ist Mitglied im Bundesverband Theaterpädagogik.

Unser Dank gilt unseren Förderern:
der passauer neue presse, dem bezirk niederbayern , dem
und Till Hofmann

 

 

© 2018, Theater EigenArt, Gerhard Bruckner